Symbol StrahlungMit „Strahlung“ wird die Ausbreitung von etwas bezeichnet, das wir als Teilchen, Wellen oder auch beidem kennen. Vielleicht ist es auch nur die Ausbreitung von „Information“, wie einige Esoteriker behaupten. Einige nennen es auch Äther oder Raum-Quanten. Tatsache ist aber, dass sich etwas ausbreitet.

Strahlung wird oft mit Gefahr in Zusamenhang gebracht. Das muss nicht sein. Einzig ionisierende Strahlungsformen enhalten eine gewisses Risikopotential, sowie Zellzerfallsstrahlungen aus der Atom-Physik.

Strahlung ist überall um uns und durchdringt uns an jedem Ort und zu jeder Zeit in fast demselben Mass. Strahlung bewegt sich mit Lichtgeschwindigkeit, hat eine Frequenz und Eigenschaften, die wir kennen und messen können, aber wahrscheinlich auch andere Eigenschaften, die wir nicht kennen, nicht wahrnehmen und somit auch nicht messen können.

Universelle Strahlung

Wir kennen verschiedene Formen von Strahlung wie: Wärme, Licht, elektromagnetische Strahlung (Funk), ionisierende Strahlung (Röntgen), atomare Strahlung und verschiedene Formen der Strahlung in der Esoterik (Bio-Strahlung, Orgon).

Wie viele Strahlungsformen kennen wir nicht? Wir können es nicht einmal ahnen.